Karin Mennen

Lebenslauf

  • 1963 in Jever in Friesland geboren, aufgewachsen an der Nordseeküste 1998-2002-studierte Karin Freie Kunst an den Kunstakademien Wien (bei Professor Hollegha) und Düsseldorf (bei Frau Professor Schiff)
  • Karin hat das Lehramt für Gymnasien mit dem zweiten Staatsexamen abgeschlossen Karin Mennen arbeitet seit 1994 freiberuflich als Malerin und Bildhauerin, seit 2000 auf Gut Stockum (Stadtrand Osnabrücks) und im Atelier direkt am (manchmal auch im) Wattenmeer in Horumersiel.

Neben Lehraufträgen an der Universität Oldenburg hat sie an verschiedenen freien Kunstschulen gelehrt und auch geleitet, heute:(www.kunst-gut-stockum.de) Thematisch erarbeitet Karin Mennen das Marintime und Figürliche sowohl in der Bildhauerei als auch in Malerei.

Sie arbeitet in altmeisterlichen Techniken: u.a. Pigmentmalerei auf Leinen, Bronzeguß nach Gips.